Messgeräte

Mit den durch uns entwickelten Messgeräten ist eine zerstörungsfreie Vermessung und Dokumentation der Ist-Zustände unterschiedlichster Schienentypen problemlos möglich. Ob Gleislage, Verschleiß, Schienenlängsprofil, Ebenheit oder Schienenspannungszustand – für viele notwendige Messungen bieten wir das richtige Gerät. Dabei setzen wir stets auf neueste Technologien, um unsere Messgeräte ständig weiterzuentwickeln. Für Sonderanwendungen sowie Hochtemperaturanwendungen, wie z. B. die Messung und Dokumentation von Temperaturen während der Schweißausführung, stellen wir spezielle Messgeräte bereit bzw. entwickeln und realisieren diese nach Ihrer Vorgabe.

Die von uns entwickelten Messgeräte ermöglichen unseren Kunden die Sicherstellung der höchstmöglichen Qualität, eine maximale Gleisverfügbarkeit und -sicherheit, eine vorausschauende Instandhaltung und einen verbesserten Fahrkomfort.

Gleis- und Weichengeometrie

TRACKSCAN COMPACT

Gleisgeometriemesssystem

Der handgeführte Trolley TRACKSCAN COMPACT (TSC) überprüft die Gleisgeometrie automatisch. Die Messergebnisse umfassen die Spurweite, die Überhöhung, Längs- und Querhöhenfehler mit Berechnung der Gradienten- und Verwindungsparameter. Durch sein bedienerfreundliches und modulares Design kann der Trolley von einer Person transportiert und in weniger als 5 Minuten in das Gleis eingesetzt werden. Das Gerät wird mit einer Android Applikation auf einem Tablet bedient, auf dem alle Messdaten sofort angezeigt werden. Nicht nur die Messdaten, auch die zurückgelegte Strecke, die GPS-Position sowie die Sichtprüfung des Gleiszustandes werden in der GOLDSCHMIDT DIGITAL APP erfasst. Um die Daten auszuwerten und global verfügbar zu machen, werden die Messdaten direkt in unsere Datenbanklösung DARI® übertragen.

Vorteile

  • Benutzerfreundliche Bedienung, Messprotokoll ist sofort im PDF-Format verfügbar
  • Zuverlässige Messdatenerfassung
  • Ergonomische Bedienung
  • Die Verfügbarkeit geladener Batterien ermöglicht eine unbegrenzte Betriebszeit
  • Verfügbar für alle Spurweiten

TRACKGAUGE DIGITAL

Digitales Spurweiten- und Überhöhungsmessgerät für Gleise und Weichen

Das tragbare Messgerät TRACKGAUGE DIGITAL (TGD) überprüft die Gleis- und Weichengeometrie. Das Gerät ist leicht, zuverlässig, bedienerfreundlich und misst sehr präzise die Spurweite, die Überhöhung sowie Längs-und Querhöhenfehler. Die Bedienung erfolgt über eine Android Applikation auf dem Smartphone. Die Messdaten werden sofort angezeigt, zusätzliche Informationen zur Infrastruktur, einschließlich die Ergebnisse der visuellen Inspektion, werden digital erfasst. Die Erstellung der Messprotokolle erfolgt auf dem Smartphone mit der GOLDSCHMIDT DIGITAL APP. Um die Daten auszuwerten und global verfügbar zu machen, werden die Messdaten direkt in unsere Datenbanklösung DARI® übertragen.

Vorteile

  • Benutzerfreundliche Bedienung, Messprotokoll ist sofort im PDF-Format verfügbar
  • Zuverlässige Messdatenerfassung
  • Zusätzlich zu den Messergebnissen steht eine qualitative Beurteilung des Weichenzustands zur Verfügung
  • Reduzierter Transport- und Logistikaufwand und benutzerfreundliche Bedienung
  • Zuverlässige Messdaten unabhängig von der Umgebungstemperatur
  • Verfügbar für alle Spurweiten

TRACKGAUGE SOLAR

Digitales Spurweiten- und Überhöhungsmessgerät für Gleise und Weichen

Das digitale Messgerät für Gleise und Weichen TRACKGAUGE SOLAR überprüft die Gleis- und Weichengeometrie. Dieses Gerät bietet die unkomplizierteste Messmethode und das Ergebnis liegt sofort nach der Messung vor. Die Parameterdaten werden in digitaler Form auf einem großen, gut lesbaren Display angezeigt.

TEP

Gleisgeometriemesssystem mit laserbasierter Schienenquerprofilvermessung

Der TEP überprüft die Gleisgeometrie sowie die Schienenkopfquerprofile von Vignol- und Rillenschienen. Der Schienenkopfverschleiß wird automatisch von den Kameras gemessen und kann auf dem Display der Bedieneinheit angezeigt werden. Die Sichtprüfung des Gleiszustandes kann zusätzlich manuell über die Eingabe am Display dokumentiert werden. Zusätzliche Parameter wie Spurweitenänderungen, Verwindung, Längshöhen- und Querhöhenfehler werden direkt berechnet.

  1. TEE- Gleis- und Weichengeometriemesssystem
  2. Laser TEC- Gleisgeometrie Messsystem mit Laser-Lichtraumerfassung 
  3. iTEC- Gleisgeometrie Messsystem mit Inertialer Messeinheit
  4. TMS- Weichenmesssystem für Messzüge

Schienenlängsprofil

RAILSTRAIGHT DUAL

Geradlinigkeitsmessgerät für mehr Sicherheit im Gleis

Mit dem dualen Geradlinigkeitsmessgerät RAILSTRAIGHT DUAL wird die Fahrfläche und Fahrkante gleichzeitig vermessen und dokumentiert. Mittels Bluetooth werden die Messdaten nach der Messung vor Ort auf den Messrechner bzw. mittels GOLDSCHMIDT DIGITAL APP übertragen, dargestellt und dokumentiert. Um die Daten auszuwerten und global verfügbar zu machen, werden die Messdaten direkt in unsere Datenbanklösung DARI® übertragen.

RAILSTRAIGHT WAVE

Geradlinigkeits- und Riffelmessgerät für mehr Sicherheit im Gleis

Mit dem elektronischen Lineal RAILSTRAIGHT WAVE mit Riffelmessmodus werden von uns neben der Geradlinigkeit auch die kurzwelligen Anteile der Ist-Geometrie ermittelt. Die Riffelgrößen wie Maximalwert, mittlere Wellenlänge sowie das Linienbild werden nach der Messung noch vor Ort auf dem Messrechner bzw. mittels GOLDSCHMIDT DIGITAL APP übertragen, dargestellt und dokumentiert. Um die Daten auszuwerten und global verfügbar zu machen, werden die Messdaten direkt in unsere Datenbanklösung DARI® übertragen.

RAILSTRAIGHT COMPACT

Geradlinigkeitsmessgerät für mehr Sicherheit im Gleis

Die Messungen des Längsprofils von Fahrfläche und Fahrkante vor und nach den Schleifvorgängen auf Ebenheit werden mit dem RAILSTRAIGHT COMPACT durchgeführt. Mittels Bluetooth werden die Messdaten nach der Messung vor Ort auf den Messrechner bzw. mittels GOLDSCHMIDT DIGITAL APP übertragen, dargestellt und dokumentiert. Um die Daten auszuwerten und global verfügbar zu machen, werden die Messdaten direkt in unsere Datenbanklösung DARI® übertragen.

RAILSTRAIGHT LASER

Schienenlängsprofilmessgerät für mehr Sicherheit im Gleis

Vorteile

  • Simultane Vermessung von Fahrfläche und Fahrkante auf großen Längen
  • Hochpräzise Messergebnisse
  • Unterstützt die Sicherstellung einer präzisen Gleislage
  • Darstellung der Messergebnisse durch PDA vor Ort möglich
  • Resultat:
    • Reduzierung Schienen- und Radverschleiß
    • Reduzierung der Instandhaltungskosten

Schienenquerprofil

TEP

Gleisgeometriemesssystem mit laserbasierter Schienenquerprofilvermessung

Der TEP überprüft die Gleisgeometrie sowie die Schienenkopfquerprofile von Vignol- und Rillenschienen. Der Schienenkopfverschleiß wird automatisch von den Kameras gemessen und kann auf dem Display der Bedieneinheit angezeigt werden. Die Sichtprüfung des Gleiszustandes kann zusätzlich manuell über die Eingabe am Display dokumentiert werden. Zusätzliche Parameter wie Spurweitenänderungen, Verwindung, Längshöhen- und Querhöhenfehler werden direkt berechnet.

RAILPROFILE X-Y

Weichen- und Schienenquerprofilmessgerät

Das RAILPROFILE X-Y wird zur Überprüfung von Weichen- und Schienenquerprofilen an den definierten Messpunkten von Herzstücken, Zungenvorrichtungen und allen weiteren Bauteilen der Weiche eingesetzt. Sein geringes Gewicht (7 kg) und die magnetische Befestigung am Gleis oder an Weichenelementen ermöglichen das schnelle Entfernen aus dem Gleis.

  1. SCORPION- 3D Laserscanner zur Schienen- und Weichenprofilvermessung

Schienenspannung

Infolge der Temperaturänderungen treten im lückenlos verschweißten Gleis Spannungen auf, deren Größe und Betrag wesentlichen Einfluss auf die Betriebssicherheit des Gleises haben. Die genaue Kenntnis und Kontrolle dieser Spannungen ist somit für den sicheren Betriebsablauf unerlässlich. Mit unseren Messgeräten sind wir in der Lage, diese Spannungen zu messen und zu dokumentieren. 

Messung von Spannungen und Neutraltemperatur mittels TRACKSAFE RELEASE

Mit dem Messgerät TRACKSAFE RELEASE lassen sich der mechanische Spannungszustand des Gleises und damit die Neutraltemperatur bestimmen. Dies geschieht zerstörungsfrei ohne Eingriff in das Gleis und kann in den Betriebsablauf des Bahnbetreibers integriert werden. Zusätzliche Sperrpausen sind nicht notwendig. Eingesetzt wird das TRACKSAFE RELEASE -Messgerät bei der: 

  • präventiven Bestimmung von Ist-Neutraltemperatur/Ist-Verspanngrad
  • Kontrolle der Herstellung des lückenlosen Gleises (zum Beispiel Schlussschweißungen, Wiederherstellung des alten Spannungszustandes)
  • kompletten Streckeninspektion.

Die Dienstleistung umfasst die komplette Messdurchführung, Auswertung und Berichterstellung. 

Messung von Spannungen und Neutraltemperatur mittels Dehnungsmessstreifen (DMS) - Technik

Mittels DMS lassen sich Änderungen des mechanischen Spannungszustandes ermitteln. Dies ist an Eisenbahnschienen, deren Komponenten oder auch an anderen Konstruktionsteilen möglich. Hier sind sowohl Lang- wie auch Kurzzeitmessungen möglich. 

Eingesetzt wird diese Methode unter anderem bei der Kontrolle der Herstellung des lückenlosen Gleises (Neutraltemperatur) und der anschließenden Langzeit-Spannungsüberwachung. Derzeit werden durch uns Projekte der nationalen und der kommunalen Bahnunternehmen messtechnisch unterstützt. 

Eigenspannungsmessungen

Mit Hilfe von magnetischen Prüfeinrichtungen sowie der Dehnungsmessstreifen-Bohrlochmethode werden unterschiedliche Messaufgaben zur Ermittlung von Eigenspannungen, insbesondere in Schienen, wahrgenommen.

Schienenfehler

VI- Videoinspektion für Messzüge

Schienentemperatur

  1. Digitales Schienenhaftthermometer "Mo 40LC"
  2. Analoge Schienenhaftthermometer
  3. Messgeräte für Hochtemperatur- und Sonderanwendungen

Radvermessung

Radvermessung

  1. A-B- Elektronisches Radprofilmessgerät für Zug- und Straßenbahnräder
  2. WWC- Elektronisches Messgerät zur Bestimmung der Radabnutzung
  3. SVT 5- Elektronisches Messgerät zur Bestimmung der Radabnutzung bei Straßenbahnen
  4. A-Z- Elektronisches Messgerät zur Spurweitenmessung am Fahrzeug
  5. WM-3- Elektronisches Dreipunkt-Messgerät zur Bestimmung des Raddurchmessers
  6. WM-3 C- Elektronisches Dreipunkt-Messgerät aus Carbon zur Bestimmung des Raddurchmessers
  7. RTH- Elektronisches Messgerät zur Bestimmung der Radkranzdicke
  8. PPGW- Elektronisches Messsystem für Drehgestelle von Straßenbahnen
  9. P&D- Softwaresystem zur Überwachung des Radzustandes bei Fahrzeugen
  10. WFDS- Stationäres System zur Erkennung von Radflachstellen bei der Überfahrt
  11. LWMS- Stationäres Laser-Radmesssystem für Depots

Service

Sie interessieren sich für unsere Leistungen oder haben Fragen dazu? Dann sprechen Sie uns an. Gerne helfen wir Ihnen weiter.